Takida

In Schweden sind Takida schon seit Jahren eine Riesennummer,  jetzt ist der Takida-Wahn auch in Deutschland ausgebrochen. Spätestens seit "Master" und "What About Me?" sind Rockfans deutschlandweit von der Band aus Ånge begeistert!

Vor 20 Jahren gründen Robert Pettersson, Tomas Wallin und Fredrik Holm Takida – benannt nach einer japanischen Animefigur. Mit dem Album "Bury the Lies" und der dazugehörigen Single "Curly Sue" schaffen Takida ihren großen Durchbruch in Skandinavien. 

Die Vorabsingle "Master" aus dem im Juni 2019 erschienenen Studioalbum "Sju" schlug hierzulande ein wie eine Bombe: Kaum eine Band und kaum ein Rocksong wurden so hartnäckig nachgefragt. Auf Ihrer aktuellen Tour spielt die Band ausnahmslos vor ausverkauften Häusern.